Die Bestat­tungs­kul­tur im Wan­del der Zeit

Die Bestat­tungs­kul­tur ent­wi­ckelt sich wei­ter. Damit auch die Wün­sche der Ange­hö­ri­gen und ihr Anspruch an eine seriö­se, all­um­fas­sen­de und indi­vi­du­el­le Beglei­tung beim Ver­lust eines gelieb­ten Men­schen. Unser Unter­neh­mens­leit­spruch “Tra­di­ti­on ver­pflich­tet” signa­li­siert Ihnen unse­re ein­fühl­sa­me Hil­fe­stel­lung in allen Berei­chen. Ver­trau­en Sie auf die über 100-jäh­ri­ge Erfah­rung der Bestattungsinstitut Gotha GmbH sowie auf die, durch fun­dier­te Berufs­aus­bil­dun­gen erlang­te, Kom­pe­tenz. Den Bei­trag der Thü­rin­gi­schen Lan­des­zei­tung vom 06.11.2018  möch­ten wir Ihnen nicht vor­ent­hal­ten. Hier­bei geht es um die Ver­än­de­run­gen inner­halb der Bestat­tungs­kul­tur, wel­che Aus­wir­kun­gen auf das Han­deln der Fried­hofs­ver­wal­tun­gen hat, aber auch die Bestat­tungs­in­sti­tu­te vor neue Her­aus­for­de­run­gen stellt.
Bestattungskultur

Ihr Ronald Häring, Geschäfts­füh­rer

Bestattungskultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü