Unse­re Spu­ren im Internet

Ale­xa, Siri und Co. sind uner­müd­lich dabei, unse­re Spu­ren im Inter­net zu ver­fol­gen. Unse­re Bedürf­nis­se las­sen sich anhand unse­rer Online-Bestel­lun­gen able­sen, die Kom­mu­ni­ka­ti­on über Face­book, Whats­app und per Email tut ihr Übri­ges. Selbst die vor­sich­tigs­te Per­son unter uns hin­ter­lässt sein Pro­fil, ein­mal mehr, das ande­re mal weni­ger. „Herr Goog­le“ merkt, wel­che Sei­te wir im Inter­net genau­er anschau­en und wo wir wei­ter kli­cken. Eine Appli­ka­ti­on (App) für das Mobil­te­le­fon ist schnell her­un­ter­ge­la­den und instal­liert, eben­so auch wie­der gelöscht, aber die Spu­ren der Nut­zung hat man hinterlassen.

Was aber pas­siert, wenn man nicht mehr eigen­ver­ant­wort­lich Han­deln kann, weil man ver­stor­ben ist. Was geschieht, wenn es kei­ne Ange­hö­ri­gen mehr gibt oder die­se die vie­len ver­schie­de­nen Zugangs­da­ten nicht ken­nen? Das birgt ein hohes Risi­ko, denn manch­mal exis­tie­ren eben auch kos­ten­pflich­ti­ge Sei­ten, Abon­ne­ments, Mit­glied­schaf­ten mit Online-Gut­ha­ben oder mit Zah­lungs­ver­pflich­tun­gen. Es sind eben man­che Spu­ren im Inter­net nicht sichtbar.

In einer sol­chen Situa­ti­on kön­nen Sie sich ver­trau­ens­voll an Ihren Mar­ken­zei­chen-Bestat­ter vor Ort wen­den. Im Land­kreis Gotha ist dies die Bestattungsinstitut Gotha GmbH. Ihr geschul­tes Per­so­nal weiß Ant­wort. Vie­le Ver­trags­part­ner haben ein berech­tig­tes Inter­es­se dar­an, nicht mehr genutz­te Benut­zer­kon­ten aus ihren Daten­ban­ken dau­er­haft zu löschen. Da setzt unser Ser­vice für Sie an.

Im Fal­le des Able­bens lässt sich der Sach­ver­halt regeln, aber auch bereits vor­her. Wer sei­ne Ver­trags­an­ge­le­gen­hei­ten schon heu­te ordent­lich ver­wal­tet, hat im Lau­fe des Lebens – und eben auch im Nach­gang – sei­ne Risi­ken mini­miert. Mit dem neu­en Ver­trags­ma­na­ger las­sen sich alle rele­van­ten Din­ge in Ruhe zu Hau­se erfas­sen, all­mäh­lich ergän­zen oder berei­ni­gen. Ein ein­ge­rich­te­ter Erin­ne­rungs­ser­vice lässt auch kei­nen Kün­di­gungs­ter­min ver­strei­chen und for­dert zum Han­deln auf.

Steht wäh­rend des Lebens ein Umzug bzw. Wohn­ort­wech­sel an, die rele­van­ten Ver­trags­part­ner wer­den auto­ma­tisch über die neue Adres­se infor­miert. Dar­über hin­aus hat man welt­weit über unse­re Inter­net­sei­te Zugriff auf sei­ne Daten. Selbst­ver­ständ­lich datenschutzkonform.

Die­sen Ser­vice bie­tet die Bestattungsinstitut Gotha GmbH der­zeit exklu­siv für unse­re Bevöl­ke­rung an und rät, sich mit dem The­ma aus­ein­an­der­zu­set­zen. Selbst­ver­ständ­lich bera­ten wir Sie hier­zu gern. Ver­ein­ba­ren Sie hier­zu ein­fach einen Ter­min unter 03621–3087‑0.

Ihr Ronald Häring – Geschäftsführer -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü