Weitere Amtsperioden bestätigt.

Einstimmig verliefen die Abstimmungen, wonach Ronald Häring für weitere Amtsperioden bestätigt wurde. Turnusmäßig standen die Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Bestatter-Innung des Kammerbezirkes Erfurt und im Anschluss daran die Mitgliederversammlung ebenfalls mit Neuwahl des Bestatterverbandes Thüringen – Landesinnungsverband an. In den Räumlichkeiten des gastgebenden Quality-Hotels trafen sich die Mitglieder seit langem wieder persönlich. Gerade in der Bestatterbranche ist eine verlässliche Tätigkeit innerhalb der Innungen und Verbände enorm wichtig. Während beider Veranstaltungen wurde auf die Initiativen in der letzten Legislaturperiode, die erzielten Ergebnisse und über zukünftige Projekte informiert. Als Geschäftsführer der Bestattungsinstitut Gotha GmbH berichtete Ronald Häring den anwesenden Mitgliedern weiterhin über seine Tätigkeiten für die Innung und den Verband auf nationaler Ebene.

Besonders am Herzen lag ihm dabei die Ausbildung von jungen Personen in unserer Branche. Hierzu steht bekanntlich das exzellent eingerichtete Bundesausbildungszentrum mit Lehrfriedhof in Münnerstadt zur Verfügung. Vor hier konnte berichtet werden, dass nach Corona bedingten Schließungen hohe Energie dazu eingesetzt wurde und wird, dass alle Absolventinnen und Absolventen von Berufsausbildungen oder Erwachsenenqualifizierungen keine Nachteile zu befürchten haben.

Nach einer langen „Durst-Periode“ warb Ronald Häring die Teilnahme an bevorstehenden Messen. So wird in Kürze eine Bestattermesse in Dresden, die „Pieta“ stattfinden und bereits im nächsten Jahr Ende Mai die internationale Leitmesse der Bestatterbranche, die „BEFA“ in Düsseldorf ihre Pforten öffnen. Dies stellen für Ronald Häring perfekte Möglichkeiten dar, sich über Innovationen und Trends zu informieren und mit Berufskolleg*innen in Kontakt und Austausch kommen.

Während der voranschreitenden Abarbeitung der Tagesordnung kam es zur Wahlhandlung. Als Innungsobermeister des Kammerbezirkes Erfurt und als stellvertretender Landesinnungsmeister des Bestatterverbandes Thüringen – Landesinnungsverband stand Ronald Häring wieder zur Wahl und wurde von der Mitgliedervollversammlung in beiden Ämtern einstimmig für die weiteren Amtsperioden bestätigt. Herr Häring dankte den Mitgliedern für das erneut entgegengebrachte Vertrauen und versprach, auch weiterhin aktiv für die Mitglieder und den Berufsstand tätig zu sein.

Weitere Amtsperioden bestätigt.

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü