Die Tätig­keit im Überblick

Stein­­metz- und Steinbildhauermeister/innen pla­nen, steu­ern und über­wa­chen die Arbeits­pro­zes­se in hand­werk­li­chen Stein­­metz- bzw. Stein­bild­hau­er­be­trie­ben. Sie ent­wer­fen und fer­ti­gen unter­schied­li­che Pro­duk­te aus Stein und füh­ren Restau­rie­rungs­ar­bei­ten durch.

Die Wei­ter­bil­dung im Überblick

Stein­­metz- und Steinbildhauermeister/in ist eine beruf­li­che Wei­ter­bil­dung. Die Meis­ter­prü­fung im zulas­sungs­pflich­ti­gen Stein­­metz- und Stein­­bil­d­hau­er-Han­d­­werk ist bun­des­weit ein­heit­lich gere­gelt. Für die Zulas­sung zur Prü­fung ist die Teil­nah­me an einem Lehr­gang nicht verpflichtend.

Typi­sche Branchen
Stein­­metz- und Steinbildhauermeister/innen fin­den Beschäf­ti­gung in ers­ter Linie

  • in Betrie­ben der Be- und Ver­ar­bei­tung von Natur- und Naturwerksteinen
  • in Gra­b­­den­k­­mä­­ler- und Kunststeinwerkstätten
  • in Betrie­ben, die his­to­ri­sche Gebäu­de und Stein­denk­mä­ler restaurieren

Dar­über hin­aus fin­den sie auch Beschäftigung

  • in Bau­un­ter­neh­men
  • im Denk­mal­schutz
  • bei Bau­be­hör­den und Kirchenbauämtern
  • in der Natursteinindustrie
Die Infor­ma­tio­nen (Tex­te und Bil­der) sind teil­wei­se über­nom­men von den Infor­ma­tio­nen der Bun­des­agen­tur für Arbeit.
Steinmetz

Sie inter­es­sie­ren sich für eine Aus­bil­dung oder Beschäf­ti­gung in unse­rem Unternehmen?

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü