Was ist eine wür­di­ge und gute Bestattung?

Eine wür­di­ge Bestat­tung liegt zunächst im Auge des Betrach­ters. Ele­men­ta­rer Bestand­teil einer wür­di­gen und guten Bestat­tung ist jedoch – neben einer qua­li­fi­zier­ten und ein­fühl­sa­men Bera­tung –  ins­be­son­de­re der Umgang aller Betei­lig­ten mit dem Ver­stor­be­nen. Eine soge­nann­te „hygie­ni­sche Ver­sor­gung“, also das Waschen und Anklei­den eines Ver­stor­be­nen gehört eben­so dazu wie das Arran­ge­ment der Trau­er­fei­er, die Ermög­li­chung und Durch­füh­rung einer indi­vi­du­el­len Abschied­nah­me sowie die Erle­di­gung viel­fäl­ti­ger for­ma­ler und büro­kra­ti­scher Gän­ge. Eine wür­di­ge Bestat­tung steht in unmit­tel­ba­rem Zusam­men­hang mit dem voll­ende­ten Leben der ver­stor­be­nen Per­son. Eine per­so­nen­be­zo­ge­ne Deko­ra­ti­on einer Trau­er­fei­er ermög­licht eine indi­vi­du­el­le Wür­di­gung. Die viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten, kön­nen jeder­zeit auf der Inter­net­sei­te der Bestattungsinstitut Gotha GmbH ein­ge­se­hen wer­den. Jeder­zeit wer­den jedoch alle Wün­sche der Ange­hö­ri­gen oder (im Fal­le eines Vor­sor­ge­ver­tra­ges) des Ver­stor­be­nen im aus­führ­li­chen Bera­tungs­ge­spräch erör­tert und bespro­chen. Ihr Ronald Häring – Geschäfts­füh­rer der Bestattungsinstitut Gotha GmbH

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü