Per­spek­ti­ve Grabpflege

Per­spek­ti­ve Grab­pfle­ge. Unser Insti­tut ist Ver­trags­part­ner für Grab­nut­zungs­be­rech­tig­te bezüg­lich einer lang­fris­ti­gen Grab­pfle­ge. Über 400 Grab­stät­ten gilt es, nach indi­vi­du­el­len Wün­schen wäh­rend des Jah­res zu Bepflan­zen, zu Pfle­gen und zu Gie­ßen. Hier­zu steht die not­wen­di­ge tech­ni­sche Aus­rüs­tung zur Ver­fü­gung, wel­che auch ent­spre­chend zu pfle­gen und zu war­ten ist. Aber auch ande­re Arbei­ten in Hotel-Außen­an­la­gen oder auf Fried­hö­fen im Kreis­ge­biet gehö­ren zum viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben­ge­biet unse­res Berei­ches “Gotha-Flor”.

Um die anfal­len­den Auf­ga­ben qua­li­fi­ziert und qua­li­täts­ge­recht aus­füh­ren zu kön­nen, suchen wir für das klei­ne Mit­ar­bei­te­rin­nen­team eine

mit­ar­bei­ten­de Lei­tungs­per­son m/w.

Die­se Stel­le ist ab sofort zu beset­zen. Eine gärt­ne­ri­sche Aus­bil­dung, der Füh­rer­schein, Kennt­nis­se im Bestell­we­sen, Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und Team­fä­hig­keit ist not­wen­dig, um die­sen Arbeits­be­reich erfolg­reich zu füh­ren. Zuver­läs­sig­keit und ein gewis­ses Ein­füh­lungs­ver­mö­gen ist in unse­rer sen­si­blen Bran­che nötig. Unser Insti­tut besitzt eine über 100-jäh­ri­ge Tra­di­ti­on. Zu fai­ren Kon­di­tio­nen wird eine lang­fris­ti­ge Beset­zung der Stel­le ange­strebt. Als kol­le­gia­ler, fami­li­en­freund­li­cher Arbeit­ge­ber ist unser Insti­tut bekannt. In Zukunft soll auch in die­sem Geschäfts­zweig unse­re bis­her erfolg­rei­che Tätig­keit in Rah­men der Berufs­aus­bil­dung jun­ger Men­schen vor­an getrie­ben wer­den. Idea­ler­wei­se ver­fügt die Per­son über gewis­se Com­pu­ter- und Inter­net­kennt­nis­se. Die Inter­net­sei­ten www.friedhoefe-gotha.de ; www.friedhoefe.eu und www.gotha-flor.de sind Platt­for­men, wel­che unse­re Kom­pe­tenz signa­li­sie­ren sol­len und somit auch zu pfle­gen sowie mit Inhal­ten zu fül­len sind. Hier­bei ist man aber nicht auf sich allein gestellt, son­dern erhält umfang­rei­che Unter­stüt­zung durch die Geschäfts­lei­tung. Der Arbeits- und Gesund­heits­schutz sind uns eben­so wich­tig, wie die regel­mä­ßi­ge Mög­lich­keit der Wei­ter­bil­dung. Eige­ne Pro­jek­te geben Gestal­tungs­spiel­raum, die Koope­ra­ti­on mit oder Instal­la­ti­on eines eige­nen Flo­ris­tik­fach­ge­schäf­tes ist gän­gi­ge Pra­xis bzw. zukünf­tig denk­bar. Alles in Allem han­delt es sich um eine Stel­le, wel­che die zukunfts­wei­sen­de “Per­spek­ti­ve Grab­pfle­ge” beinhal­tet, die die eige­ne beruf­li­che Sicher­heit mit dem Spaß und der Freu­de an der Tätig­keit an der fri­schen Luft verbindet.

Ergrei­fen Sie die Chan­ce und bewer­ben Sie sich schnell!

Bestattungsinstitut Gotha GmbH
Geschäftsführer
Herr Ronald Häring
Lan­gen­sal­za­er Stra­ße 89
99867 Gotha

oder per Email

Ronald.haering@bestattung-gotha.de                                                                                                                                                          Bei­trags­bild: Lutz Ebhardt

Perspektive Grabpflege (Foto: Lutz Ebhardt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü