Kann man die Asche / Urne eines Ver­stor­be­nen mit nach Hau­se nehmen?

In Deutsch­land unter­liegt die Asche eines Ver­stor­be­nen dem gesetz­li­chen Fried­hofs­zwang, d. h. die Urne darf nicht an die Ange­hö­ri­gen zur Auf­be­wah­rung zuhau­se aus­ge­hän­digt wer­den. In weni­gen Gemein­den (zum Bei­spiel in Ros­tock) wird ein Are­al vor­ge­hal­ten, wel­ches für das Aus­streu­en der Asche zur Ver­fü­gung steht. Die­se Art der Bei­set­zung ist nicht unbe­dingt im Sin­ne unse­rer Bestat­tungs­kul­tur und kann im Nach­gang zu erheb­li­chen, psy­chi­schen Pro­ble­men füh­ren. Die Urne mit der dar­in befind­li­chen Asche mit nach Hau­se zu neh­men, ist in Deutsch­land eben­so ver­bo­ten. Nun kann man der Mei­nung sein, dass die­ses Ver­bot nicht libe­ral ist, den­noch gilt es, zu Beden­ken, dass man dann als ein­zi­ge Per­son Zugang zu der Urne hät­te, kei­ne ande­ren Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen, Ver­wand­te, Freun­de, Ver­eins- oder Klas­sen­ka­me­ra­den bzw. ehe­ma­li­ge Arbeits­kol­le­gen hät­ten Zutritt zu der Woh­nung. Ein sehr ego­is­ti­scher Gedan­ke, denn auch die genann­ten Per­so­nen­grup­pen haben ihre urei­gens­te Trau­er­ar­beit zu leis­ten, in wel­cher Inten­si­tät oder Aus­prä­gung auch immer. Nicht aus­zu­den­ken ist auch der Punkt, wenn sich zu der einen Urne im Zeit­ab­lauf noch wei­te­re hin­zu­ge­sel­len. In den Nie­der­lan­den, wo die­ser Trend einst einen Auf­wind erfuhr, wer­den die Urnen bereits wie­der heim­lich an Brü­cken o.ä. abge­stellt und ihrem Schick­sal über­las­sen. Viel­mals, so mei­ne Mei­nung, han­delt es sich nicht um den innigs­ten Wunsch nach der Obhut der Ascheur­ne, son­dern das Umge­hen der zu zah­len­den Gebüh­ren an den Fried­hofs­trä­ger für die Nut­zung einer Grab­stät­te und die ver­meint­lich ein­ge­spar­ten Kos­ten für einen Grab­stein oder die Grab­pfle­ge. Viel­fäl­ti­ge Infor­ma­tio­nen hat die Bestattungsinstitut Gotha GmbH auf ihren Inter­net­sei­ten zusam­men­ge­stellt, leicht erreich­bar unter: http://www.bestattung-gotha.de. Ihr Ronald Häring – Geschäfts­füh­rer der Bestattungsinstitut Gotha GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü