Innovationen und Dienstleistungen

Dienstleistungen und Innovationen sowie die neuesten Produkte für die Bestatterbranche wurden auf der Regional-Messe FORUM BEFA in Hamburg vorgestellt. Sämtliche namhaften Aussteller präsentierten ihre Angebote während der eintägigen Messe dem Fachpublikum. Aus ganz Deutschland kamen die 75 Aussteller und die ca. 1.800 Besucher. Der Schuppen 52 war erneut der Austragungsort der Messe, vor dem Panorama der Hafenanlagen, der Elb-Philharmonie und Hamburgs Stadtpanorama.

Auch die Bestattungsinstitut Gotha GmbH nimmt an derartigen Veranstaltungen in Persona des Geschäftsführers und manchmal auch der Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter regelmäßig teil. Als verantwortlich handelnder Innungsobermeister des Kammerbezirkes Erfurt sowie als stellvertretender Innungsobermeister des Bestatterverbandes Thüringen – Landesinnungsverband e.V. ist es ebenso wichtig, mit seinen Berufskolleginnen und -kollegen in regem Austausch zu stehen. Es gilt, die Kontakte zu pflegen, aber auch praktische Innovationen aus dem Kollegenkreis aufzunehmen. Natürlich gehört dann ein abendlicher Gedankenaustausch in Verbindung mit dem Besuch der Sehenswürdigkeiten Hamburgs ebenfalls zum Programm.

Sprichwörtlich „das Ohr an der Masse“ zu haben ist in unserer täglichen Arbeit sehr wichtig, ist es doch wichtig, Stimmungen und Trends zu kennen und auf unser Tätigkeitsgebiet zu übertragen. Natürlich muss man nicht auf jeden Zug aufspringen“ oder jede, noch so ausgefallene, Idee oder Innovation umsetzen. Aber zu wissen, wie national oder gar international die Entwicklungen innerhalb der Bestattungskultur verlaufen, ist für uns ein selbstverständliches Muss. Tradition verpflichtet – unser Leitspruch entwickelt sich weiter. Verpflichtung heißt für unsere tägliche Arbeit, dass wir die Wünsche der Angehörigen, der Verstorbenen und der Gesellschaft kennen und umzusetzen wissen. Das gilt selbstverständlich auch für die seit jeher zu unserer Bestattungsinstitut Gotha GmbH gehörenden Abteilungen Steinmetz, Grabpflege, Krematorium und das Lebenszentrum.

Einige Impressionen:

Für den gesamten Landkreis Gotha und darüber hinaus ist unser Institut daher stets perfekt informiert und ausgestattet. Bitte sprechen Sie uns an, sollte die Frage auch noch so ausgefallen erscheinen – wir bemühen uns sehr, diese zu beantworten.

Dafür stehe ich mit meinem Namen – Ronald Häring, Geschäftsführer.

Bestattungskultur
Die Bestattungskultur im Wandel der Zeit
Eilmeldung durch Havarie

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü