Ein­schrän­kun­gen auf den Fried­hö­fen in Gotha

Allgemein, Bestattung
Vorheriger Beitrag
Unser Urnen-Gedenk­raum
Nächster Beitrag
Tech­ni­scher Mit­ar­bei­ter (m/w/d)

Ein­schrän­kun­gen auf den Fried­hö­fen in Gotha

Aus aktu­el­lem Anlass möch­te die Bestattungsinstitut Gotha GmbH auf die gül­ti­gen Ein­schrän­kun­gen auf den Fried­hö­fen in Gotha hin­wei­sen. Neben dem Hygie­ne-Kon­zept der Stadt­ver­wal­tung Gotha ist aber beson­ders die Dis­zi­plin und Eigen­ver­ant­wor­tung der Bevöl­ke­rung  maß­geb­lich.  Eine schwie­ri­ge Situa­ti­on stellt nicht nur der Ver­lust der/des Ange­hö­ri­gen dar,  son­dern eben auch die beson­de­ren Ereig­nis­se des zu Ende gehen­den Jahres.

Lei­der waren die Ein­schrän­kun­gen auf den Fried­hö­fen in Gotha im Früh­jahr 2020 kein ein­ma­li­ger Zeit­raum. Abschied zu neh­men, ist nicht nur im Dezem­ber vor Weih­nach­ten eine Her­aus­for­de­rung für die betrof­fe­nen Fami­li­en, Freun­de und Bekann­te. Auf die Wür­di­gung des Lebens­wer­kes eines ver­stor­be­nen Ange­hö­ri­gen durch den Weg­fall einer Trau­er­fei­er zu ver­zich­ten, ist viel­mals ein halt­lo­ser Aus­nah­me­zu­stand. Er belas­tet das See­len­heil sehr. Mit den getrof­fe­nen Maß­nah­men soll ein klei­ner Bei­trag dazu geleis­tet wer­den, dass, neben der Imp­fung, hof­fent­lich bald ein Nor­mal­zu­stand annä­hernd erreicht wird.

Den Stand 07.12.2020 sehen Sie unter die­sem Link:   Fest­le­gun­gen auf den Fried­hö­fen in Gotha

An die­ser Stel­le möch­te ich dar­auf hin­wei­sen, dass es in Thü­rin­gen mög­lich ist, eine Trau­er­fei­er bis zu 6 Mona­te zu ver­schie­ben. Es ist wäh­rend­des­sen natür­lich schwer, einen Abschied zu fin­den, los­las­sen zu kön­nen, sei­nen Ange­hö­ri­gen bei­gesetzt zu wis­sen. Eine klei­ne Alter­na­ti­ve stellt für die­se Zeit unse­re Urnen-Gedenk-Wand dar. Die­se steht in unse­ren Räum­lich­kei­ten in Wal­ters­hau­sen zur Ver­fü­gung, wo zu bestimm­ten Zei­ten im engs­ten Kreis inne gehal­ten wer­den kann. Im Bedarfs­fall spre­chen Sie uns gern an, wir bera­ten Sie in die­sen schwe­ren Zei­ten selbst­ver­ständ­lich zu allen Belan­gen gern.

Ihr Ronald Häring, Geschäftsführer

Einschränkungen auf den Friedhöfen in Gotha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü