Aushilfen (m/w/d) gesucht !

Unser traditionsreiches städtisches Unternehmen, die Bestattungsinstitut Gotha GmbH, sucht Aushilfen in der Abteilung Bestattung.
Bekanntlich sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Bevölkerung 365 Tage, 24 Stunden im Jahr in Gotha und im gesamten Landkreis einsatzbereit.
Um diese Zeiten vollumfänglich absichern zu können, sind
Persönlichkeiten gefragt, welche mit Herzblut bei der Sache sind.
Hierbei ist es notwendig, dass man über eine Berufsausbildung, gern im handwerklichen Bereich (nicht zwingend) verfügt, eine gepflegte Erscheinung an den Tag legt und genügend Zeit und die Bereitschaft zu Sonn- und Feiertags- sowie Nachtarbeit hat.

Nach einer gründlichen Einarbeitung arbeitet man im kleinen Team, welches Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit schätzt. Durch die Individualität der Arbeitsaufgaben ist eine schnelle Auffassungsgabe und Flexibilität sehr von Vorteil. Die wechselnden Einsatzorte bedingen einen Führerschein für PKW oder mehr. Unsere materiell-technische Ausstattung ist excellent.

Unser sehr sozial eingestelltes Unternehmen kleidet seine Mitarbeiter und somit auch seine Aushilfen selbstverständlich einheitlich ein. Es sind mehrere Stellen zu besetzen als geringfügige Beschäftigung auf der Basis von 450 Euro. Darüber hinaus ist es betriebliche Praxis, bei frei werdenden Stellen im Teil- oder Vollzeitbereich zunächst den geringfügig Beschäftigten ein solches Angebot zu unterbreiten. Es wird jeweils eine langfristige Zusammenarbeit angestrebt.

Sollten Sie eine solche Persönlichkeit sein, bewerben Sie sich bitte bei mir, damit wir uns unterhalten können:

Bestattungsinstitut Gotha GmbH
Geschäftsführer
Herr Ronald Häring
Langensalzaer Straße 89
99867 Gotha

oder per Email:  ronald.haering@bestattung-gotha.de

Vertrags- und Nachlassmanager
Vertrags- und Nachlassmanager

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Olaf Schröder
    3. September 2019 15:09

    Ich habe auch ein langfristiges Arbeitsverhältnis als Bestatter mit sehr langer Berufserfahrung gesucht und wurde fristgerecht entlassen und jetzt wird wieder gesucht?
    Ich kann ihre Einstellung nicht nachvollziehen.
    Ich habe sehr gerne in der Bestattung gearbeitet und war mit Herzblut dabei.

    Antworten
    • Ronald Häring
      4. September 2019 11:44

      Sehr geehrter Herr Schröder,
      zunächst ist Ihr Arbeitsvertrag ganz normal “ausgelaufen”, nach Ablauf der zwischen uns vereinbarten Zeit. Sie wurden ausdrücklich nicht “entlassen”.
      Darüber hinaus suchen wir hier nicht Voll- oder TeilzeitmitarbeiterInnen, sonder hier geht es ausschließlich um Aushilfen und Bereitschaftsdienst.
      Von Ihnen habe ich keine diesbezügliche Bewerbung erhalten.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ronald Häring, Geschäftsführer

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü