Diese Qualifizierungsmaßnahme ergänzt den Bildungsbaukasten des Bundesverbandes.
Die Fortbildung richtet sich an Bestatter und ihre Mitarbeiter, die Angehörige zu allen Fragen des Friedhofs beraten oder Aufgaben für Friedhofsträger übernehmen.

Der Kurs spricht auch Friedhofsverwalter und ihre Mitarbeiter an, die sich mit einer Fortbildungs-prüfung durch die Handwerkskammer Düsseldorf beruflich weiterqualifizieren wollen.

Der Lehrgang und die Prüfung gliedern sich in zwei Teile:

Im fachpraktischen Teil werden Kenntnisse insbesondere in folgenden Bereichen erworben:

  • Vorbereitung und Durchführung eines Beratungsgespräches
  • Angebotserstellung für Friedhofsdienstleistungen
  • Bearbeitung von Anfragen zu Friedhofsdienstleistungen

Im fachtheoretischen Teil stehen folgende Inhalte auf dem Programm:

  • Friedhofsverwaltung
  • Friedhofsorganisation
  • Kundenberatung
  • Kalkulation und Leistungsübernahme
  • Betriebssicherheit auf Friedhöfen

 

Teilweise sind die Inhalte (Texte und Bilder) der Internetseite des Bundesverbandes Deutscher Bestatter entnommen.

Sie interessieren sich für eine Ausbildung oder Beschäftigung in unserem Unternehmen?

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü