Die­se Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­me ergänzt den Bil­dungs­bau­kas­ten des Bundesverbandes.
Die Fort­bil­dung rich­tet sich an Bestat­ter und ihre Mit­ar­bei­ter, die Ange­hö­ri­ge zu allen Fra­gen des Fried­hofs bera­ten oder Auf­ga­ben für Fried­hofs­trä­ger übernehmen.

Der Kurs spricht auch Fried­hofs­ver­wal­ter und ihre Mit­ar­bei­ter an, die sich mit einer Fort­bil­dungs-prü­fung durch die Hand­werks­kam­mer Düs­sel­dorf beruf­lich wei­ter­qua­li­fi­zie­ren wollen.

Der Lehr­gang und die Prü­fung glie­dern sich in zwei Teile:

Im fach­prak­ti­schen Teil wer­den Kennt­nis­se ins­be­son­de­re in fol­gen­den Berei­chen erworben:

  • Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung eines Beratungsgespräches
  • Ange­bots­er­stel­lung für Friedhofsdienstleistungen
  • Bear­bei­tung von Anfra­gen zu Friedhofsdienstleistungen

Im fach­theo­re­ti­schen Teil ste­hen fol­gen­de Inhal­te auf dem Programm:

  • Fried­hofs­ver­wal­tung
  • Fried­hofs­or­ga­ni­sa­ti­on
  • Kun­den­be­ra­tung
  • Kal­ku­la­ti­on und Leistungsübernahme
  • Betriebs­si­cher­heit auf Friedhöfen

 

Teil­wei­se sind die Inhal­te (Tex­te und Bil­der) der Inter­net­sei­te des Bun­des­ver­ban­des Deut­scher Bestat­ter entnommen.

Sie inter­es­sie­ren sich für eine Aus­bil­dung oder Beschäf­ti­gung in unse­rem Unternehmen?

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü