Tag Archives: Bestattungsvorsorge

Wir waren dabei…, denn Tradition verpflichtet. Wie im vergangenen Jahr initiierte der Bundesverband Deutscher Bestatter für seine Markenzeichen-Betriebe eine Groß-Plakat-Aktion. An mehreren Stellen im Stadtgebiet wurde einmal mehr auf die Wichtigkeit der Vorsorge-Thematik hingewiesen. Aber ebenso wichtig ist die mündelsichere Verwahrung IHRES eingezahlten Vorsorgegeldes, um somit den Schutz vor dem Sozialamt, vor einer möglichen Insolvenz […]

Dass die Bestattungsinstitut Gotha GmbH stetig den neuen Gegebenheiten Rechnung trägt, ist bekannt und veranlasste das Unternehmen daher, die Erkenntnisse auch der breiten Öffentlichkeit nicht vorzuenthalten. Der jüngste Beitrag im Gothaer Rathauskurier verdeutlicht einmal mehr das immerwährende Interesse des Unternehmens nach Transparenz, Seriosität und Offenheit.

Seit dem 1. Januar 2003 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen kein ‪‎Sterbegeld mehr. Mit einem Bestattungsvorsorgevertrag ist Ihnen die Erfüllung Ihrer festgelegten Wünsche im ‪Todesfall sicher. Die ‪‎Markenzeichenbetriebe garantieren Ihnen eine ausführliche und transparente Beratung über die verschiedenen Inhalte sowie über Finanzierungsmöglichkeiten des Vorsorgevertrages. Erster und einziger Markenzeichenbetrieb für den Landkreis Gotha und Umgebung: Unsere Bestattungsinstitut […]

Am 23.02.2016 fand der erste Angehörigen-Abend im Azurit-Seniorenzentrum Gotha statt. Der Geschäftsführer der Bestattungsinstitut Gotha GmbH, Herr Ronald Häring, referierte über die verschiedensten Vorsorgeaktivitäten, welche man dringend einmal für sich selbst und mit den Angehörigen durchdenken sollte. Schließlich handelt man in dem Fall vorausschauend und verantwortungsbewusst. Dabei wurden speziell die verschiedenen Bestattungsarten und insbesondere die vielfältigen […]

Regelmäßig informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Branche. Hierbei verfolgen wir als oberste Zielstellung die Objektivität und Seriosität der Informationen. Heute bezieht sich  das Wissenswerte auf die Bestattungsvorsorge im Zusammenhang mit den Aktivitäten des Sozialamtes. Für bestmögliche Verbreitung des interessanten Artikels bitte auf „teilen“ klicken (rh).

Sehr geehrte, interessierte Leserschaft, am heutigen Tage veröffentlichte die Thüringer Allgemeine auf der Ratgeberseite folgenden Artikel. Er unterstreicht einmal mehr die Notwendigkeit, zu Lebzeiten verantwortungsbewusst mit dem Thema Bestattungsvorsorge umzugehen. Natürlich ist unser Unternehmen Ihnen hierbei jederzeit gern behilflich. Vereinbaren Sie einen Termin oder besuchen Sie uns in unserem Lebenszentrum-Gotha, wo jeden 1. Montag im […]

ClipartAuch wenn es schwer fällt, versuchen Sie Ruhe zu bewahren. Bei einem Haussterbefall ist der Haus-/Notarzt zu verständigen.
Anschließend verständigen Sie bitte uns:

Jederzeit – 03621/30 87-0.

Wenn es für Sie wichtig ist, bleibt im Anschluss bis zu 24 Stunden Zeit, um persönlich Abschied zu Hause zu nehmen.

Wir empfehlen, vorab den Kontakt zu uns zu suchen, wir geben gern – der Situation entsprechend – Hinweise und Ratschläge für den Ablauf der nächsten Stunden, bevor Sie den konkreten Termin zur Überführung wünschen.