Wir waren dabei…, denn Tradition verpflichtet. Wie im vergangenen Jahr initiierte der Bundesverband Deutscher Bestatter für seine Markenzeichen-Betriebe eine Groß-Plakat-Aktion. An mehreren Stellen im Stadtgebiet wurde einmal mehr auf die Wichtigkeit der Vorsorge-Thematik hingewiesen. Aber ebenso wichtig ist die mündelsichere Verwahrung IHRES eingezahlten Vorsorgegeldes, um somit den Schutz vor dem Sozialamt, vor einer möglichen Insolvenz des Bestattungsunternehmens oder vor einem ungeduldigen Erben zu gewährleisten. Unser Unternehmen – Ihr zertifizierter Markenzeichenbetrieb – ist das erste und das einzige Unternehmen im Landkreis Gotha und darüber hinaus, welches Ihnen das garantieren kann. Sprechen Sie uns gern an, wir helfen Ihnen weiter oder informieren Sie sich zunächst auf unserer ausführlichen Internetseite.

Kommentar verfassen

ClipartAuch wenn es schwer fällt, versuchen Sie Ruhe zu bewahren. Bei einem Haussterbefall ist der Haus-/Notarzt zu verständigen.
Anschließend verständigen Sie bitte uns:

Jederzeit – 03621/30 87-0.

Wenn es für Sie wichtig ist, bleibt im Anschluss bis zu 24 Stunden Zeit, um persönlich Abschied zu Hause zu nehmen.

Wir empfehlen, vorab den Kontakt zu uns zu suchen, wir geben gern – der Situation entsprechend – Hinweise und Ratschläge für den Ablauf der nächsten Stunden, bevor Sie den konkreten Termin zur Überführung wünschen.